Mlle Claire Jacquier wurzelnackt


Neu

Mlle Claire Jacquier wurzelnackt

Auf Lager

16,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 350 g


Züchter: Alexandre Bernaix
Frankreich, 1887
 
Farbe: zargelb bis creme, gelbe Knospen mit roten Streifen
Blütenform: klein, stark gefüllt, in Büscheln
Duft: sehr stark
Höhe: 9 m
Wuchsform: kletternd
 
Diese leicht zu erziehende Sorte, die fast stachellos ist, betört mit Farbspiel und Duft. Neben anderen Verwendungsarten, eine der bestene Rosen für einen Bogen. Sie blüht überreich und bringt später im Jahr dann spärlichen Flor.

Weitere Produktinformationen

Noisette
Anfang des 19. Jahrhunderts entstand diese erste öfterblühende Kletterrosenklasse. Man nimmt an, dass zunächst rosa chinensis mit rosa moschata gekreuzt wurde. Aus Sämlingen dieser Kreuzung selektierte Philippe Noisette die Sorte Blush Noisette, die der ganzen Klasse ihren Namen gab. Noisette Rosen zeichnen sich durch Duft und Wüchsigkeit aus und sind noch heute sehr beliebt. Die Einkreuzung von Teerosen brachte dicht gefüllte Blüten hervor, die geviertelt sind. Man spricht dann von Tee-Noisetten.
Anmerkung: Claire Jacquier wird gewöhnlich als Noisette geführt. Da sie von rosa multiflora und einer Teerose abstammt, wäre sie - aus unserer Sicht - eher als Multiflorahybride zu bezeichnen. Dies erklärt auch die zögerliche Nachblüte

Auch diese Kategorien durchsuchen: Collector's Corner, Neuheiten, Kletterrosen, Rambler, historische Rosen, Wurzelnackt 2019/20