Comtesse Vandal cl im 7l-Container


Neu

Comtesse Vandal cl im 7l-Container

Auf Lager

32,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2,5 g


Züchter: Copas Rose Nursery
Australien, 1941
 
Farbe: kupfer, rosa, orange
Duft: stark
Blütenform: Teerosenartig, gefüllt
Höhe: 3 m
Wuchsform: kletternd
Abkunft: Sport von Comtesse Vandal
 
Der Charme dieser Sorte besteht nicht nur in den großen Blütenblättern in kupfrigem Rosa, sondern auch in ihrer leicht wilden Anordnung. Diese Rose eignet sich für Wand und Obelisk und verströmt einen starken Duft in Schüben.

Weitere Produktinformationen

Teehybride

Eigentlich keine Teehybride, sondern eine Pernetiana. Bis zum Jahr 1900 gab es keine wirklich gelben Gartenrosen. Lediglich einige Teerosen zeigten ein blasses Strohgelb. Dann gelang es Joseph Pernet-Ducher durch Einkreuzen von Persian Yellow die neue Farbe in die Rosenwelt zu bringen. Pernetianas werden heutzutage meist als Teehybriden geführt, was nicht korrekt ist, weil es sich um die Kreuzung einer Wildrose mit einer Remontant-Hybride handelte. Alle „blauen“ Sorten und alle Sorten, die Orange, Korallrosa und diverse andere Farben, Abstufungen und Kombinationen hiervon zeigen, sind recht eigentlich Pernetianas. Hier im Online-Katalog bezeichnen wir solche Rosen in der Beschreibung als „Pernetiana“ wenn sie vor 1945 gezogen wurden. Den Schlusspunkt setzen wir mit Gloria Dei/Peace, einer der berühmtesten Rosen überhaupt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Teehybriden / Edelrosen, Kletterrosen, Collector's Corner