Senegal wurzelnackt


Senegal wurzelnackt

Auf Lager

16,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 300 g


Züchter: Charles Mallerin
Jahr: 1944

Farbe: dunkelrot, schwarze Reflexe
Duft: stark
Blütenform: gefüllt
Höhe: 3,00 m
Wuchsform: kletternd

Auf Photographien schwer einzufangen ist das tiefdunkle Rot der Blüten, das zudem  samtig schwarze Reflexe zeigt. Die Vielzahl der Blüten beim „ersten Flush“ im Frühsommer ist für ein Teehybride außergewöhnlich. Die Rose remontiert willig und verzweigt sich so gut, dass bei korrektem Schnitt mit kahlen Füßen hier kaum zu rechnen ist. Eine dunkle Schönheit mit Temperament, die aber trotzdem gut winterhart ist. Wegen ihrer biegsamen Triebe kann sie am Bogen gezogen werden.

Weitere Produktinformationen

Teehybride

In Deutschland wird die Klasse meist als Edelrose bezeichnet, was ihre Abstammung und damit auch ihre Eigenschaften ein wenig verschleiert. Teehybriden entstanden aus der Kreuzung von europäischen Remontant-Rosen mit chinesischen Teerosen. Diese Klasse zeichnet sich durch eine große Farbpalette aus, trägt meist nur eine oder sehr wenige Blüten am Trieb und wächst etwas sparrig. Die Nachteile gleicht sie durch die Schönheit der Blüten aus. Viele Teehybriden klettern oder bringen kletternde Sports hervor.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Kletterrosen, Teehybriden / Edelrosen, Wurzelnackt 2019/20