Madame de Sévigné im 4l-Container


Neu

Madame de Sévigné im 4l-Container

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2,5 kg
Züchter: Moreau-Robert
Frankreich, 1874
 
Farbe: rosa, dunkles Rosa, helle Rückseiten
Duft: stark
Blütenform: gefüllt, in Büscheln, kugelig
Höhe: 3,00 m
Wuchsform: kletternd
Abkunft:
nicht bekannt
 
Eine Rose, die mit Duft und altmodischen Blüten in großer Fülle für viele Zwecke überzeugt. Man kann sie in kleinere Bäume schicken, die einen echten Rambler nicht tragen könnten. Sie bewächst zu großer Zufriedenheit sowohl Bögen als auch Pergolas, Pavillons oder andere Gestelle. Sie ist schattentolerant und verträgt Regen.

Weitere Produktinformationen

Bourbon-Rose

Diese Klasse entstand zufällig im 18. Jahrhundert auf der Insel Réunion, die seinerzeit nach der Besetzung durch Frankreich noch Île de Bourbon hieß. Die französischen Siedler pflanzten als Schutzhecke um ihre Felder rosa damascena und rosa chinensis an. So entstanden Spontansämlinge, die sich durch kugelförmige Blüten mit Duft auszeichnen und oft sehr hoch wachsen. Viele Sorten dieser Klasse sind öfterblühend, was die Bourbon-Rosen zu Lieblingen ihrer Zeit machte. Dass sie noch heute in den Katalogen stehen, zeugt von ihren vielen guten Eigenschaften zu denen auch die Schattenverträglichkeit zählt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Collector's Corner, Kletterrosen, historische Rosen