Ghislaine de Feligonde im 4l-Container


Ghislaine de Feligonde im 4l-Container

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2,5 kg
Züchter: Turbat & Compagnie
Frankreich, 1916
 
Farbe: zartgelb mit apricotfarbenen Knospen
Duft: zart
Blütenform: klein, gefüllt
Höhe: 2,50 m
Wuchsform: aufrecht, solitär, kletternd
Abkunft:
Goldfinch (Rambler, Paul, 1907) × Saemling
 
Eine vielseitig einsetzbare Multiflora-Hybride mit schönem Farbspiel. Manchmal etwas zögerlich in der Nachblüte. Gut als Landschaftsrose oder Solitär (auch an schwiergigen Standorten) einsetzbar.
 

Weitere Produktinformationen

Rambler

Die Rosenklasse Rambler entstanden zu Anfang des 19. Jahrhunderts. Durch Einkreuzung von rosa multiflora und rosa wischuraiana entstanden langtriebige und biegsame Rosen, die sich in Bäume oder über Gerüste ranken können und mit ihrem überreichen Blütenbüscheln eine große Wirkung entfalten. Die Rambler-Rosen blühen einmal im Jahr. Viele tragen Hagebutten. Neben Blütenständen, die sehr naturnah wirken gibt es auch Rambler, deren Blüten den Edelrosen ähneln. In diese Klasse werden auch weitere Wildrosen gerechnet, wie etwa rosa filipes oder rosa Helenae.

 


Diese Kategorie durchsuchen: Rambler